Zurück zu allen Veranstaltungen

Bernd Alois Zimmermann zum 100. Geburtstag

  • Museum Wiesbaden 2 Friedrich-Ebert-Allee Wiesbaden, HE, 65185 Deutschland (Karte)

PRÆSENZ und PANAKUSTIKA gratulieren Bernd Alois Zimmermann zum 100. Geburtstag.
Seine Musik und sein Denken haben unsere heutige musikalische Gegenwart, ihre Vielschichtigkeit, Offenheit und ihren Reichtum vorausgespürt und mit geprägt. Er hat ästhetische Gräben zugeschüttet, Grenzen von Zeit, Genre und Kulturkreis überwunden und Unerhörtes zum Klingen gebracht.

Auf der Gratulanten-Playlist steht Musik von Josquin Desprez (1545), Muzio Clementi (1788), Robert Schumann (1847), Richard Strauß (1897), Maurice Ravel (1914), Sergej Prokofiev (1942), Karlheinz Stockhausen (1956), Clarence Barlow (1986), Steffen Krebber (2012) und natürlich von Bernd Alois Zimmermann (1961). Verwoben in teils algorithmisch geplanten, teils frei geknüpften, mal zärtlich umgarnenden, mal atemberaubend verstrickten Zeitgeflechten.

Steffen Krebber — Konfusion IV (2012) für Kontrabassklarinette, Gebläseorgel, Violine und Violoncello

Clarence Barlow — "Spright the Diner" by Nib Wryter (1986) for violin, violoncello and pianoforte 

Bernd Alois Zimmermann — Présence (1961) - ballet blanc en cinq scenes pour violon, violoncelle, piano et acteur

Sabine Akiko Ahrendt — Violine
Richard Haynes — Kontrabassklarinette & Speaker
Reto Staub — Klavier & Gebläseorgel
Jan-Filip Tupa — Violoncello